Seite 172 von 172 ErsteErste ... 72122162170171172
Ergebnis 1.711 bis 1.713 von 1713

Thema: Hardware - Nachrichten

  1. #1711
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    42.545
    Bedankt
    340
    Danke erhalten: 2.481

    Phanteks PH-TC12LS RGB: Top-Blow-Kühler leuchtet dank Halos-Rahmen bunt !

    Mit dem PH-TC12LS RGB stellt Phanteks den Nachfolger des PH-TC12LS vor.
    Der schwarze Top-Blow-Kühler verfügt nunmehr über eine RGB-Beleuchtung, die durch die eigenen Halos-Lüfterrahmen realisiert wird.


    Halos-Rahmen steigert Leuchtkraft und Höhe
    Der PH-TC12LS RGB verfügt wie bereits der Vorgänger über sechs vernickelte Kupfer-Heatpipes, deren Durchmesser sich auf sechs Millimeter belaufen.
    Von der ebenfalls vernickelten Kupfer-Bodenplatte gehen diese in schwarz beschichtete Aluminium-Lamellen über.
    Laut Phanteks soll diese Schicht die Wärmestrahlung anderer Komponenten reflektieren und auf diese Weise leistungssteigernd wirken.
    Mitsamt Lüfter und Halos-Rahmen beläuft sich die Höhe des Luftkühlers auf insgesamt 80 Millimeter – ein sehr hoher Wert für einen Kühler, der den Präfix Low-Profile beanspruchen will.

    Bei dem beigelegten Lüfter handelt es sich um ein eigentlich unbeleuchtetes Gebläse der PH-F120MP-Serie, die Phanteks mit hohem statischen Druck bewirbt.
    Letzterer beträgt im Falle der eingesetzten 120-Millimeter-Variante maximal 1,7 H²O; der Luftdurchsatz beläuft sich auf maximal 90 Kubikmeter die Stunde.
    Die Drehzahl lässt sich per PWM im Bereich von 500 auf 1.800 Umdrehungen bei einem Schalldruckpegel von 25 Dezibel(A) die Minute regeln.
    Der aus Kunststoff gefertigte Halos-RGB-Lüfterrahmen wird per 4-Pin-RGB-Anschluss an kompatible Mainboards angeschlossen, unterstützt werden ASRock Polychrome Sync, Asus Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion und MSI Mystic Light Sync.

    Kompatibilität zu allen gängigen Sockeln
    Hinsichtlich der Montagemöglichkeiten bietet der PH-TC12LS RGB unter anderem die Kompatibilität zum Sockel AMD AM4, die beim Vorgänger noch nicht gegeben war.
    Darüber hinaus werden die Sockel AMD AM3(+), AM2(+) und FM1 sowie Intel LGA 2011, 1366, 115x und 775 unterstützt.
    Für den Threadripper-Sockel TR4 ist der Kühler auch auf Grund der TDP nicht geeignet.

    Ab sofort verfügbar
    Der Phanteks PH-TC12LS RGB ist bereits verfügbar, derzeit listet jedoch nur Caseking den CPU-Kühler.

    Aufgerufen wird die unverbindliche Preisempfehlung von rund 50 Euro.


    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  2. #1712
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    42.545
    Bedankt
    340
    Danke erhalten: 2.481

    ASUS ROG Strix Scar II Gaming-Notebook ab sofort erhältlich !

    ASUS hat das neue ROG Strix Scar II (GL704) Gaming-Notebook bereits vor einigen Monaten angekündigt und einen Marktstart im vierten Quartal 2018 versprochen, jetzt hat der Hersteller das Notebook endlich auf den deutschen Markt gebracht.


    Ausgestattet ist das ASUS ROG Strix Scar II mit dem neusten Intel Core i7-8750H Prozessor der achten Generation sowie 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher und einer Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB Grafikspeicher.
    Das Display misst 17 Zoll und kommt mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz sowie einer Reaktionszeit von 3 ms daher.
    Die Farbraumabdeckung beträgt 100% über sRGB. Besonders auffällig ist der schmale Rahmen, den ASUS als „NanoEdge“ bezeichnet.
    Dadurch ist das Strix Scar II trotz 17 Zoll Diagonale nicht größer als ein 15,7 Zoll Gerät.

    Gekühlt wird die leistungsstarke Hardware vom HyperCool Pro System, das über drei Kühlkörper und zwei Lüfter verfügt.
    Das Design ist typisch Gaming-like gehalten, was sich mit einer Kevlar-Oberflächentextur und Camouflage-Elementen widerspiegelt.
    Das Keyboard ist beleuchtet und für FPS-Spiele ausgelegt.
    Zusätzlich gibt es eine beleuchtete Lightbar an der vorderen Kante sowie ein beleuchtetes ASUS ROG Logo auf der Rückseite.

    Das Notebook startet ab 1.799 Euro und ist ab sofort im Handel verfügbar, beispielsweise bei Amazon



    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

  3. #1713
    Moderator Avatar von collombo
    Registriert seit
    16.07.14
    Beiträge
    42.545
    Bedankt
    340
    Danke erhalten: 2.481

    Philips 241B8QJEB: Büro-Monitor mit IPS und FreeSync für 180 Euro !

    Einen günstigen IPS-Monitor für 180 Euro hat Philips vorgestellt. Der 241B8QJEB bietet mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten bei 60 Hertz auf rund 24 Zoll eine gewöhnliche Ausstattung für den Büro-Alltag.
    Hinzu kommen FreeSync, vier Videoeingänge, Lautsprecher, USB und ein vielseitig verstellbarer Standfuß.


    IPS-Panel mit 8 Bit und über 100% sRGB
    Weite Blickwinkel ohne starken Kontrastverlust verspricht die IPS-Technik, die aber in puncto Reaktionszeit hinter TN- und in puncto Kontrast hinter VA-Panels zurückliegt.
    Eine Reaktionszeit von 5 ms, ein Kontrast von 1.000:1 und 250 cd/m² Helligkeit sind typische Werte für ein IPS-Display.
    Bei 8 Bit Farbtiefe sollen mehr als 100 Prozent des sRGB-Farbraums darstellbar sein, Grafiker werden sich allerdings eher nach einem (teuren) Profigerät mit Farbkalibrierung ab Werk umschauen.

    Mit DisplayPort, DVI, HDMI und VGA werden vier verschiedene Videoeingänge geboten, ein Videoausgang ist nicht vorhanden.
    Hinzu kommen vier USB-Buchsen, von denen zwei nach USB 3.0 und zwei nach USB 2.0 arbeiten.
    Neben integrierten Lautsprechern sind ein Audio-Eingang und ein Kopfhörerausgang vorhanden.

    Die Augen entlasten sollen die flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung sowie der LowBlue-Modus, der das kurzwellige blaue Licht reduziert.
    Das Display lässt sich in Höhe, Neigung, horizontaler wie vertikaler Rotation ausrichten.
    Die Leistungsaufnahme soll im typischen Betrieb weniger als 20 Watt betragen.

    Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit
    Im Januar 2019 soll der Philips 241B8QJEB zur unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro erhältlich sein.

    Bei einigen Händlern wird der Monitor bereits aufgelistet.



    ************************************************** *****
    'Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet,weil sie
    aus Versehen die Tasten 'ALT' und 'ENTFERNEN' drücken.'

    ************************************************** *****

Seite 172 von 172 ErsteErste ... 72122162170171172

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •